Das Unternehmen

 

 

Seit der Gründung im Jahr 1842 werden im Hause die edlen Rezepturen unter strengster Geheimhaltung von Generation zu Generation tradiert. Im historischen Reifekeller entziehen wir auch heute noch nach alter Überlieferung den einzelnen Kräutern, Wurzeln und Beeren aufwändig die Gerb- und Bitterstoffe zur Gewinnung unserer Essenzen.

Die einzelnen Essenzen, entsprechend nach gehüteter Rezeptur zum Grundstoff vermischt, bieten nach einer Reifezeit von mindestens 6 Monaten die Grundlage zur Herstellung der einmaligen  Spirituosen.

Nach vorgenanntem Verfahren wird bereits in der fünften Generation der traditionelle Gebirgsbitter hergestellt. Ein Halbbitter mit 35% Vol. - aus 33 verschiedenen Kräutern, Blüten, Beeren und Wurzeln kreiert.

Nicht nur alt Überliefertes; Zeitgemäßes und Originelles findet sich ebenso im Programm.

Höchste Priorität hat die Qualitätssicherung. Sie ist Garant für kontinuierliche Vortrefflichkeit der aromatischen wohlschmeckenden Erzeugnisse.

Das hauseigene Ladengeschäft, unser Spezialitätenhaus für Genuss und schönes Wohnen, führt nicht nur die Spirituosen der eigenen Produktlinie sondern ein breit gefächertes Angebot an Spezialitäten:  Wein, Sekt, Whisky, internationale Spirituosen, feine Brände, hauseigene Teemischungen, handgefertigte Trüffel mit Altenberger Spirituosen, Pralinen und Schokoladen-Köstlichkeiten, handgemachte Bonbons, Wohnaccessoires, Glas, Porzellan, Geschenke, Präsent -Packungen, Zigarren/Zigarillos  und vieles mehr.

Ein Besuch im Hause ist immer lohnenswert. Ob Sie nun das  Medium Internet nutzen oder direkt den Weg zu uns nach Altenberg finden: wir beraten Sie stets mit Freude individuell und kompetent.

Herzlich Willkommen im Hause  sagen Ihnen Christine Baeseler sowie ihre Stellvertreterin Petra Kall-Moses und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

PS. Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich die Betriebsbesichtigungen. Sie geben ein wenig Einblick in die Herstellung der Spirituosen. Zudem wird Wissenswertes und Interessantes über das traditionsbewusste Unternehmen preisgegeben.